header_128.jpg

 

 

 

Am vergangenen Sonntag fand das Kilometerfressen bei unseren Freunden des Homberger Ruderklubs "Germania" von 1893 e.V. statt. Diese bereits zum 4. Mal ausgetragene Veranstaltung richtet sich an alle Freizeitruderer, die Spaß daran haben, gemeinsam mit Ruderern aus befreundeten Vereinen (neue) Ruderreviere zu erkunden. Gerudert wird auf allen Heimatrevieren des Homberger Ruderklubs: Rhein auf und Rhein ab, untere Ruhr bis zur Schleuse Duisburg, Duisburger Häfen sowie dem Duisburger Innenhafen. Die Boote sowie die Obleute werden vom Homberger Ruderklub "Germania" gestellt. Gerudert wird in wechselnden, zufällig zusammengestellten Mannschaften. Nach jeder „Runde“ (je nach Ziel zwischen 8 und 18 Kilometer) können die Teilnehmer anmelden, ob und wann sie wieder ins nächste Boot steigen wollen. Wer am Ende des Tages mindestens 25 Kilometer gerudert ist, erhält einen "Silberpreis", für mehr als 40 Kilometer gibt es den "Goldpreis" jeweils in Form eines Kühlschrankmagneten, der einen angeknabberten Rheinkilometer darstellt. Das Kilometerfressen findet im Rahmen des Hafenfestes in Duisburg-Homberg statt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, es gibt Live-Musik, eine Hüpfburg für den Nachwuchs und vieles mehr.

Dieses Jahr nahmen auch sechs Mitglieder des DRV1880 an dieser tollen Veranstaltung teil und genossen die Gastfreunschaft in Homberg bei schönstem Spätsommerwetter. Lysann Lau, Frauke Horstmann, Klaus Oertel, Christoph Schneppe, Wolf Strauß und Patrick Osterloh bewiesen dementsprechend viel Ausdauer und ruderten zusammen 259 Kilometer. Ihr dank gilt allen Organisatoren und Helfernd des Homberger Ruderklubs "Germania", die ihnen durch ihr Engagement und ihre nette, offene und liebenswerte Art einen wunderschönen Sonntag auf Rhein, Ruhr und den Duisburger Häfen bereitet haben.

Du hast nicht die Berechtigung Kommentare zu sehen oder zu schreiben

aequatorpreis

Ehren­tafel der Äquator­preis­träger

pokal

2. Platz beim Wett­bewerb um den Wander­ruder­preis des Deut­schen Ruder­ver­ban­des 2012 bis 2016

drv

Der Düssel­dorfer Ruder­verein 1880 e.V. ist Mit­glied des Deut­schen Ruder­ver­bandes