header_155.jpg

 

 

 

Auch dieses Jahr sucht die Westdeutsche Zeitung in Kooperation mit der PSD-Bank und weiteren Partnern den beliebtesten Sportverein Düsseldorfs. Bei der Online-Abstimmung „Top in Düsseldorf“ können Vereine in unterschiedlichen Kategorien Preisgelder zwischen 5000 Euro und 250 Euro gewinnen. Der DRV1880 ist Titelverteidiger in der Kategorie "Vereine mit mehr als 250 Mitglieder" und will auch dieses Jahr wieder als beliebtester Verein in Düsseldorf gewählt werden. Damit der DRV1880 ganz weit vorne landet, müssen möglichst viele Leute täglich online ihre Stimme für den DRV1880 abgeben. Also ran an die Tastatur und jeden Tag kräftig für unseren Verein abstimmen!

So geht’s:

  1. Einmalig hier mit Eurer email Adresse anmelden
  2. Vorrunde: Zwischen Dienstag 07.11.2017, 12.00 Uhr und Dienstag 14.11.2017, 23.59 Uhr täglich für den DRV1880 abstimmen. Dazu jeden Tag hier einloggen und danach für den DRV1880 hier abstimmen
  3. Die 8 Vereine mit den meisten Stimmen je Kategorie kommen in die Hauptrunde
  4. Hauptrunde: Zwischen Mittwoch 15.11.2017, 12.00 Uhr und Sonntag 26.11.2017, 23.59 Uhr noch einmal täglich für den DRV1880 abstimmen. Dazu jeden Tag hier einloggen und danach für den DRV1880 hier abstimmen

Bitte nehmt Euch die Zeit und stimmt alle jeden Tag fleißig für den DRV1880 ab!

Jede Email-Adresse darf jeden Tag einmal abstimmen!

Du hast nicht die Berechtigung Kommentare zu sehen oder zu schreiben

aequatorpreis

Ehren­tafel der Äquator­preis­träger

pokal

2. Platz beim Wett­bewerb um den Wander­ruder­preis des Deut­schen Ruder­ver­ban­des 2012 bis 2016

drv

Der Düssel­dorfer Ruder­verein 1880 e.V. ist Mit­glied des Deut­schen Ruder­ver­bandes