header_143.jpg

 

 

 

Liebe Ruderinnen und Ruderer,
liebe Mitglieder des Düsseldorfer Rudervereins,

Nach den letzten Beschlüssen der Landesregierung und des Stadtsportbundes Düsseldorf darf nun auch im DRV1880 wieder gerudert werden. Die Bootsbesatzungen dürfen dabei aber nur aus Personen aus maximal 2 Haushalten bestehen und müssen in der nächsten Zeit dann auch in der gleichen Konstellation beibehalten werden. Das bedeutet, dass sich jeder Ruderer einmalig auf einen festen Ruderpartner festgelgt und nur mit dieser Person darf in naher Zukunft gerudert werden. Daher geht bitte sorgsam mit der Entscheidung um, da diese Wahl bindend ist. Es wird also nicht so wie in der Vergangenheit funktionieren, dass Ruderer A heute mit Ruderer B und morgen mit Ruderer C rudern geht. Um möglichst viele Mitglieder aufs Wasser zu bringen, sollte vermieden werden, eine Ruderpartnerschaft zwischen zwei Obleuten einzugehen. Der Vorstand ist gespannt wie sich dieses Konzept in der Praxis behauptet und wir hoffen sehr, dass möglichst viele endlich wieder ins Boot kommen!

Für den Ruderbetrieb im DRV1880 gelten ab sofort die aktualisierten Richtlinien des DRV1880.

Bleiben Sie, bleibt Ihr alle gesund.

Mit herzlichen und rudersportlichen Grüßen,
der Vorstand

 

Du hast nicht die Berechtigung Kommentare zu sehen oder zu schreiben

aequatorpreis

Ehren­tafel der Äquator­preis­träger

pokal

1880 - 2020

drv

Der Düssel­dorfer Ruder­verein 1880 e.V. ist Mit­glied des Deut­schen Ruder­ver­bandes