header_034.jpg

 

 

 

Seit dem 6. Juni 2021 ist Düsseldorf in der Inzidenzstufe 2. Damit ist das Rudern in Mannschaftsbooten in beliebiger Besatzung erlaubt. Seit dem 7. Juni 2021 schwimmt die Bridge wieder. Also kann ab dem Bootshaus gerudert werden und alle ausgelagerten Boote sind auch zurück. Wir bedanken uns bei unseren Ruderfreunden vom Neusser Ruderverein und vom Ruderclub Germania für die großzügige Gastfreundschaft.

Ab Dienstag, dem 8. Juni 2021, nehmen wir den regulären Ruderbetrieb wieder auf. Aber der Ruderer weiß: Rückwärtige Bewegungen brauchen besondere Vorsicht: Im Bootshof und auf dem Steg herrscht Maskenpflicht; zu fremden Mannschaften sind 5 m Abstand geboten.

Du hast nicht die Berechtigung Kommentare zu sehen oder zu schreiben

aequatorpreis

Ehren­tafel der Äquator­preis­träger

pokal

1880 - 2020

drv

Der Düssel­dorfer Ruder­verein 1880 e.V. ist Mit­glied des Deut­schen Ruder­ver­bandes