header_203.jpg

 

 

 

Der erste Haus­putz in die­sem Jahr be­ginnt am am Sams­tag, den 18.04.2015, um 10 Uhr. Dabei sind un­ter an­de­rem fol­gen­de Ar­bei­ten zu er­le­di­gen:

  • Boots­halle: fegen, au­fräumen
  • Boots­haus: Dach­rinnen des Neu­baus reinigen
  • Werk­statt: Licht­leisten her­stel­len
  • Außen­bereich: Weide schnei­den
  • Ein­fahrt kleiner An­hänger: Platten legen
  • Boots­hof: Eingangs­tor fetten
  • Boots­hof: Platten vor linkem Boots­tor anheben
  • Boots­hof: Denk­mal Busch ver­pflan­zen
  • Park­platz: Hecke zurück­schneiden, Efeu ent­fernen
  • Bridge: Beton aus­bessern
  • Dino: Innen- und Fenster­reini­gung
  • Boote­verladen für das An­rudern (Abladen und Auf­riggern in Lever­kusen)

Im Sinne von "viele Hände - schnell ein Ende" freu­en wir uns auf ein rege Be­teili­gung aller Mit­glieder, um die fäl­ligen Ar­bei­ten an Haus und Hof zü­gig zu er­le­di­gen. Um die Ar­bei­ten bes­ser pla­nen zu kön­nen, bit­tet unser Haus­wart Andreas Kutter um An­mel­dung bis zum 14.04.2015.

Du hast nicht die Berechtigung Kommentare zu sehen oder zu schreiben

aequatorpreis

Ehren­tafel der Äquator­preis­träger

pokal

1880 - 2020

drv

Der Düssel­dorfer Ruder­verein 1880 e.V. ist Mit­glied des Deut­schen Ruder­ver­bandes